Meine Buchveröffentlichungen:


Sally Morgenz

 

Anthologien

Poesie

Liebesromane

Lebensberichte/ Memoiren

  1. Buch: „Kardiogold“ (Untertitel: „ Anthologie von Aphorismen, Gedichten, Gedanken“)  > reichlich mit Fotografien und Zeichnungen bebilderte Sammlung von Poesie und Leitsprüchen aller meiner Pseudonyme

Buchbeschreibung:

 

„Kardiogold ist eine Sammlung von Leitsprüchen und poesievollen Gedanken über Liebe und Freundschaft, Wahrheit, Zuversicht ebenso wie Dankbarkeit oder das Abbild des alltäglichen kleinen Wunders. Auch kritische Wortspiele über Themen wie Gesellschaft, Glaube, Macht und Unheil, bis hin zu lyrischen Texten über die Jahreszeiten und diverse Anlässe,  wie Abschied oder Weihnachten, finden sich in den adäquat illustrierten neun Kapiteln wieder.

„Auf den ersten Blick ist es nur das simple Muster einer Gardine, 

die sich im lauen Winde wiegt. Auf den zweiten Blick aber sind es Gesichter und Gestalten, die sich in Schatten tummeln und wandeln je nach Einfall des Lichtes.“

„Die Kunst, aus sich heraus zu finden, liegt in der Gabe, tief in sich zu gehen …“

 

Link zum Buch: http://books.apple.com/us/book/id1332503986

 (Buch links oben anklicken)

 

 


2.   Buch:  „Kardiogold”  (Untertitel: „Sinn-Impulse”)

 

Beschreibung:

 

„Wenn du das Kleine nicht entdeckst, wirst du das Große übersehen …” 

„Kardiogold  -  Sinn-Impulse” ist der Erweiterungsband von „Kardiogold” mit poesievollen, tiefgründigen und scharfzüngigen Gedankenspielen, Aphorismen und Inspirationen, gespickt von metaphorischer Bildhaftigkeit, Humor sowie impulsive Beleuchtung von Themen wie Gesellschaft, Politik, Partnerschaft, Liebe, Alltäglichkeiten bis hin zu Macht und Umweltbewusstsein.

Illustrationen und treffende Fotografien verleihen den Texten bereichernde Lebendigkeit.

 

Link zum Buch: http://books.apple.com/us/book/id1438830908

 (Buch links oben anklicken)

 

ISBN: 978-3-754917-39-8     Sally Morgenz - Epublihttps://www.epubli.de › shop › autor › Sally-Morgenz

3. Buch:  Meine Autobiografie Der sexuelle Missbrauch in früher Kindheit hat mich zu einem rastlos irrenden Menschen gemacht, einem Opfer von Willkür, Entmündigung, Macht und männlichem Narzissmus. Und ich bin asexuell/demisexuell – absolut problematisch und inakzeptabel in einer komplett sexualisierten Welt! Ein Leben voller Verdrängung, Kompromisse, Selbstverleugnung, Unterwerfung und Lüge …

„Leben im Grauschatten 

 Kindesmissbrauch und Asexualität 

Mein Scheideweg zwischen Selbsthass, 

Fassade und Zerstörung -

und der Einfluss von Narzissten”  

Dieses Leben im Schatten der Anderen, ohne wahrhaft zu verschwinden, schildert meinen langen Weg zur Selbstfindung, Vergangenheitsbewältigung und innerem Frieden, geprägt von mehreren Suizid-Versuchen ab dem frühen Kindesalter, Psychopharmakon, Selbstzerstörungssucht und generalisierten Ängsten.

Achtsamkeit, Loslösen und Verzeihen – Attribute, die ich einerseits sehr schätzte, andererseits jedoch erst mit fast 50 Jahren selbst umzusetzen im Stande war …

Mein Buch soll Opfern des sexuellen Missbrauchs Mut machen, sich rechtzeitig darüber zu artikulieren, sich zu öffnen, bevor es zu spät ist. Sie sollen sich an vertraute Menschen wenden, die ihr Problem ernst nehmen und ihnen aufrichtig helfen. Es möge die Augen öffnen für Signale, welche betroffene Kinder aussenden, auch wenn man ihnen äußerlich eben manchmal eine Misshandlung nicht ansieht. 

Meine Geschichte zeigt auf, wie enorm wichtig es ist, dass Kinder zu eigenständigen, selbstbewussten und stabilen Persönlichkeiten heranwachsen dürfen, sich klar machen können, dass sie niemandem auf der Welt gehören, nicht einmal ihren eigenen Eltern  – sondern einzig und allein sich selbst!

Asexualität oder auch Demisexualität, wie bei mir  zutreffend,  sollte nicht länger unerkannt oder tabuisiert werden, sondern als ein Normalzustand akzeptiert werden, der eine gleichwertige Daseinsberechtigung in der Gesellschaft einnimmt. Ich möchte mit diesem Buch Betroffenen Mut machen, sich frühzeitig über ihre Andersartigkeit im Klaren zu sein, sich unerschrocken zu offenbaren und dem deutlich eine Stimme zu verleihen, möglicherweise auch Gleichgesinnte zu suchen, mit denen sie sich austauschen, vorurteilsfrei kommunizieren und ein gestärktes, selbstbewusstes, ehrliches Leben führen können, ohne sich verbiegen zu müssen. 

 

Eva-Lina Alba

Kinder- und Familienbücher

2.   Buch:  „Der alte Gaul”  >  eine liebenswerte Geschichte für die ganze Familie mit herzlichem Charme und berührendem Tiefgang, welches zum immer wieder Lesen und Nachdenken inspiriert, untermalt von belebenden, stilistisch facettenreichen Illustrationen … „Der alte Gaul - eine tierische Persönlichkeit mit einem goldenem Herzen und langer, arbeitsreicher Vergangenheit ist unrühmlich gelandet auf dem traurigen Abstellgleis der Undankbarkeit, welches alsbald ins Jenseits führen soll.

Doch die Weichen sind unerwartet gestellt für einen rettenden Richtungswechsel, der des betagten Pferdes Reise im bereits seit einiger Zeit stillgelegten Zug seines duldsamen Lebens vielversprechend fortsetzen wird …"

 

 Link zum Buch:  http://books.apple.com/us/book/id1435579865

 (Buch links oben anklicken)

 

 

Link zum Buch:   http://books.apple.com/us/book/id1332503986  

Überarbeitete Variante von "Der Diamant" unter Pseudonym Eva-Lina Alba als AppleBook (iBook)

Neue Komplett-Überarbeitung von Juwelsplitter mit mehr Bildern und einer Zusatzgeschichte , erhältlich als ePub sowie Buch in Softcover- und Hardcoverformat 

bei epubli-Shop, Amazon, Weltbild, Hugendubel, Thalia etc.  

 ePub  ISBN: 9783754108277

Softcover Taschenbuchformat ISBN: 9783754106518

Hardcover Taschenbuchformat ISBN: 9783754109939

 Link

Buchinforation unter:

https://www.lesejury.de/eva-lina-alba/buecher/juwelsplitter/9783754106518 https://www.lesejury.de/eva-lina-alba/buecher/juwelsplitter/9783754106518     

D. Bowglance

 

Fantasy/

Abenteuer/

Thriller

„EWANNAH - Blue Chest“  ist ein Fantasy-Roman, der den Leser in bizarre Abenteuer und fremde Welten abtauchen lässt, während die Normalität der Akteure aus Deutschland in skurriler Weise zu hochexplosiver Veränderung und Nervenkitzel avanciert und ihr Leben in akute Gefahr bringt. Die 16 Kapitel wurden dabei mit adäquaten Zeichnungen und Sinnsprüchen versehen.

„Das Leben der Geschwister Henriette und Max-Oliver gerät jäh aus den Fugen, als sie in ihrem neuen geheimnisumwobenen Haus auf eine unscheinbare, jedoch alles andere als harmlose Entdeckung stoßen. 

Eine eruptive Verstrickung in fatale Lügengeschichten und abenteuerlichste Begebenheiten wird sie schaudernd gefangen nehmen und ihnen obskure Dinge vor Augen führen, von denen andere Menschen nicht einmal zu träumen wagen …"

 

 Link zum Buch:  http://books.apple.com/us/book/id1376803754 

 (Buch links oben anklicken)

     

 Jetzt neu! Softcover-Ausgabe von Ewannah Blue Chest , 725 Seiten;  

 Ewannah - Blue Chest - D. Bowglance -   Taschenbuch/Softcover -  ISBN 9783754927816

Link zum Buch:  Link       unter:  www.epubli.de, Google, Amazon, Weltbild, Hugendubel, Thalia etc. erhältlich 

 


Ewannah - Blue Chest - D. Bowglance - Softcover - epubli

https://www.epubli.de › shop › buch › Ewannah-D-Bo.

Ich wünsche euch absolut packende Lesemomente! Lasst euch entführen ins Geheimnis von Ewannah ...

Backcover-Seite des Taschen-Buches "Ewannah Blue Chest 

 

 

 

Viel Spaß beim Lesen!

„Bisweilen scheitert die Wahrheit an der Unglaubwürdigkeit der Tatsachen.

Alles, was sein wird, ist geboren aus Lüge…“

 

 

Aus anfänglicher Neugier heraus werden Henriette und ihre Freunde mit Hilfe des Orakels der blauen Truhe in ungeahnte, perfide Verstrickungen und mörderische Abgründe entführt, die in einem seltsamen Zeichen - der silbernen Lilie - begründet sind. Deren Ursprung zu enthüllen, driften die Akteure in exorbitante Abenteuer. Was sie nicht ahnen: Je tiefer sie in das Geheimnis vordringen, desto verstörender öffnet sich ihnen und der Welt eine grausige Gewissheit, die verheerender und makaberer nicht sein könnte …

  Link zum Buch:  http://books.apple.com/us/book/id1411944536

 (Buch links oben anklicken)

 

Jetzt neu!

Softcover-Ausgabe von Ewannah - Silver

im Taschenbuchformat  

D. Bowglance

Veröffentlichung (Softcover) Link

ISBN: 978-3-754130-07-0

 

Backcover von Ewannah - Silver

 

Spannende Lesemomente und erhöhten Nervenkitzel wünsche ich euch!

 

Evelyn Ehnert          

 

Sachbücher  sowie Illustrationen, Fotos, Buchgestaltung, Cover und Layout

 

und:

2 frühere Buchausgaben in Hardcover

(nicht mehr im Handel)

 

Rezepte sind für mich wie kleine Geschichten, Lieder, gemalte Bilder, wie ich sie anfänglich einfach in meinem Kopf habe und dann zu Leben erwecke, immer neu erfinde und weiterspinne …

So habe ich versucht, all meine dir so vertraute Spontanität in Worte zu packen, einzufangen und in greifbare Maße zu bringen, damit du sie verinnerlichen, selbst neu entdecken und mit deinen eigenen Impulsen erfrischen kannst …

Folge auch du deinem Bauchgefühl und beschere dir und Menschen, die dir etwas bedeuten, ganz persönliche Gaumenfreuden, bereichere sie mit deiner Liebe und Improvisation …

Aus Einfachem wird Spezielles,

aus Langweiligem Originelles,

aus Eintönigkeit wächst Fantasie,

aus einzelnen Tönen eine Symphonie.

Die Gefäße deiner Wünsche beschere

mit Freude und deinem Begehre ... 

 

Dieses Buch sei ein kleiner Ausflug durch die Symbiose von Intuition, Gefühl und Improvisation, begleitet von Poesie und Sinnbildern abseits der puren Kochkunst ...

 

Link zum Buch:  http://books.apple.com/us/book/id1332503986  (Buch links oben anklicken)

 

  Neu!  Komplett-Überarbeitung als   Softcover-Format A5 Quer  ISBN: 978-3-754133-28-6  

 

oder Hardcover A6 Querformat   ISBN: 978-3-754142-51-6

oder  Hardcover A5 Querformat  ISBN: 978-3-754138-74-8 

>Der Diamant <  ist eine Sammlung aus 17 liebevollen Kurzgeschichten, zum Teil lyrischer Art, die Herz und Seele von Jung und Alt berühren! Es lebt von anschaulichen Geschichten unterschiedlichster Thematik voller Humor, Spannung und Tiefgang, die auch wunderbar zum Vorlesen geeignet sind!

Sie erzählen von tierischen und menschlichen Schicksalen, die Tragik, Hoffnung und Triumph gleichsam vereinen, alltäglichen und doch so besonderen Impressionen; aber auch von krimineller Energie, speziell in der Titelgeschichte des Buches -> Der Diamant<, welche von den Personen der Handlungen Besitz ergreift und sie in abgründige Bahnen lenkt und letztlich vor unterschiedlichste Konsequenzen stellt.

 Ein rundum gelungenes Buch, gestaltet mit liebenswerten Illustrationen aus eigener Hand der Autorin, das nicht nur Kinder begeistert…   

 Hinweis: Diese Ausgabe ist im Handel ausgelaufen und nur noch gegebenenfalls aus Restbeständen erhältlich.

Hardcover A5, 118 Seiten
reich illustriert
ISBN: 978-3-86440-084-1
Preis 15,90 € (inkl. MwSt)  

„Ewannah – das Geheimnis der blauen Truhe“ erzählt von den Geschwistern Henriette und Max-Oliver, die in einem geheimnisumwobenen Haus, welches ihre Eltern gekauft haben, eine unscheinbare, aber alles andere als harmlose Entdeckung machen, die ihr junges Leben völlig aus den Fugen geraten lässt, sie in immer heiklere Lügengeschichten verstrickt und ihnen Dinge vor Augen hält, sie gefangen nimmt in abenteuerlichsten Begebenheiten, von denen andere Menschen nicht einmal zu träumen wagen … Ein fesselnder, tief abgründiger und doch gefühlvoll berührender Fantasy-Roman für junge Abenteurer, Romantik- und Krimi-Liebhaber gleichermaßen.

Hinweis: Diese Ausgabe ist im Handel ausgelaufen und nur noch gegebenenfalls aus   Restbeständen erhältlich. Hardcover A5, 530 SeitenillustriertISBN: 978-3-86440-244-9Preis: 19,95 € (inkl. MwSt) 


 Eine metaphorische Geschichte um Macht

 

 

Es war einmal ein reicher Handwerker, der war talentiert, ausgestattet mit großem Know-how,

Erfahrung, Fleiß und jeder Menge toller Ideen. Alles, was er anfasste, war von guter Qualität und Nachhaltigkeit. Doch allmählich bemerkte er, dass seine Kunden lieber ihre Aufträge beim armen, aber ausgesprochen fleißigen Nachbarn unterbrachten, da er billiger und schneller arbeitete. Der reiche Handwerker dachte sich, wenn er diesen Nachbarn mit ins Boot holen würde, könnte er am Ende davon profitieren und mit weniger Arbeit und Investition mehr Gewinn machen. Der Nachbar war einverstanden, denn der reiche Handwerker förderte den armen Nachbarn mit reichlich Entwicklungshilfe, damit er seine Arbeit bestmöglich ausbauen könne. Die Rechnung ging auf, denn besagter Nachbar arbeitete immer beflissener und der reiche Handwerker konnte seine Kräfte sparen, mit weniger Aufwand mehr Leistung anbieten. Allerdings ließ die Qualität des Nachbarn zu wünschen übrig und konnte mit dem Know-How des reichen Handwerkers nicht mithalten. 

 

Der wiederum sonnte sich aber in der Bequemlichkeit, welche ihm durch die Kooperation mit dem fleißigen Nachbarn entstanden war und dachte gar nicht daran, seine Kunden gezielt zu akquirieren, wieder für sich zu gewinnen, viel zu viel hatte er an Geld, Wissen, Engagement und Einfuss in den Nachbarn investiert. Der Nachbar indes spürte, dass er an seiner Strategie etwas ändern müsste, um noch besser zu werden, unabhängiger.  Also bat er seinen Gönner, ob dieser ihm nicht liebenswürdigerweise ein paar Mitarbeiter ausbilden könne, die das großartige Know-How des Handwerkers erwerben könnten, um noch effizienter zu arbeiten. Schließlich hätte der Handwerker dann am Ende ja noch weniger Arbeit und mehr Freizeit. Das klang positiv in den Ohren des dankbaren Investors und er ließ die Mitarbeiter des Nachbarn getrost in seiner Firma studieren. Und damit er noch weniger Arbeit hatte und die Kasse lauter klingeln hörte, schaffte er gleich noch seine Maschinen und Errungenschaften direkt zum Nachbarn, sodass er damit noch effizienter arbeiten möge. Der reiche Handwerker nun musste feststellen, dass ihm noch mehr Kundschaft fernblieb, da er ja nun leider keine Mittel mehr hatte, um selbst noch seinen Tätigkeiten nachzugehen.  Er wurde immer ärmer! 

In der Annahme, nur der bestmögliche Erfolg des Nachbarn könne seine Situation noch retten, schickte er weiter Entwicklungshilfe, band den Nachbarn immer mehr in seine Geschäfte ein, ließ ihn sogar in der neuesten Vernetzungstechnologie Regie führen, weil dies für ihn als Firma absolut unabdingbar wäre, um konkurrenzfähig zu sein.

Eines Tages nutzte der inzwischen reich gewordene Nachbar die Gutgläubigkeit und Hilfsbereitschaft des verarmenden Handwerkers aus und kaufte sich allmählich in dessen Firma ein - mit dem Geld, welches er der lieb gemeinten, doch irrwitzigen Entwicklungshilfe des Handwerkers zu verdanken hatte, der stetig ansteigenden Kundschaft. Der naive Handwerker dachte blindäugig, es würde ihm langfristig wieder auf die Beine helfen. 

Irgendwann jedoch brach der hoch aufgestiegene Nachbar mit allen Verträgen, ließ die Firma seines ehemaligen Ernährers pleite gehen, setzte sich auf seinem eigenen Grundstück ab mit all den genialen Fachkräften, welche er durch die Großzügigkeit des Handwerkers ausgebildet bekommen hatte, baute mit ihrer Hilfe das Know-How, die Maschinen und Errungenschaften, welche er einst von seinem freimütigen Handwerks-Nachbarn erhalten hatte und konnte sich immer erfolgreicher gegen Konkurrenz durchsetzen. Natürlich kaufte der daraus erstarkte Nachbar  dem verarmten Handwerker keinerlei Handwerkszeug und Innovationen ab, da er ja nun selbst alles herstellen konnte und eigene Leute ausbilden. Der gehörig expandierte Nachbar wuchs an Ansehen, Einfluss und Egoismus, womit er nun auch noch jene Not-leidenden Nachbarn, die von allen anderen stets vergessen und nur sporadisch mit Nahrungsmitteln und Geldern versorgt wurden, unter seine Fittiche nahm und sie derart förderte, dass es diesen Nachbarn bedeutend besser ging als vorher. Bereitwillig gaben sie im Gegenzug alles, was sie an Grund und Boden besaßen, machten sich in unabwendbaren Knebelverträgen von diesem als absoluter Herrscher aller Anrainer erstarkten Nachbarn abhängig. Doch da es den Bewohnern unter seiner Macht so gut ging, sorgten sie sich nicht um ihre Position, sondern arbeiteten für ihn, huldigten ihn und traten sukzessive ihre Rechte ab, während er für sie neue Häuser, Brunnen und Straßen baute.

 

Somit waren am Ende alle abhängig von diesem Nachbarn, der einst so arm war und nun durch gnadenlose Kontrolle und Lenkung seiner eigenen Leute, Cleverness, Indoktrinierung und Skrupellosigkeit mächtigste, einflussreichste und modernste Unternehmer der ganzen Gegend geworden war. 

Sogar, als in seinen Reihen eine seltsame, hochgefährliche Krankheit ausbrach und sich rasant über die ganze Nachbarschaft ausbreitete, konnten die anderen sich dagegen nicht einmal wehren, weil sie ja ihre Mittel, ihre Produktionsstätten, ihr Selbstvertrauen längst abgegeben hatten - an jenen Nachbarn, der einst selbst abhängig von allen anderen war und nun als erfolgreicher Machthaber perfekte Möglichkeiten besaß, mit den erworbenen Fähigkeiten nicht nur sich selbst, sondern auch den anderen bei der Bekämpfung der mysteriösen Krankheit zu helfen. Dadurch gelangte er zu noch mehr Reichtum und Wachstum, weil alle in ihn und seine Hilfe investierten.

Auch eine Art von Entwicklungshilfe …

 

Und hier schließt sich der Kreis. Ende.

 

 

Evelyn Ehnert